Österreichischer Fachkongress PV Speichersysteme am 28.11.2013 auf der RENEXPO® in Salzburg

28.11. - 30.11.2013, Salzburg

Die Photovoltaik-Branche steht vor der Aufgabe, Kunden auch in turbulenten Zeiten an die Branche zu binden und Vertrauen zu schaffen. Einen Beitrag dazu leistet die RENEXPO® PV vom 28. bis 30.11.2013 in Salzburg. Die Fachmesse bietet mit erwarteten 60 Ausstellern, mehreren Kongressen zu den Themen Speichersysteme oder PV der Zukunft sowie einem offenen Ausstellerforum einen Überblick über die österreichische PV-Branche.

Die europäische Photovoltaik-Branche muss vieleHerausforderungen bewältigen: Drastische Abnahme der Einspeisevergütung inDeutschland, niedrige Förderungen in Ländern wie zum Beispiel Österreich,Strafzölle - es geht nun nicht mehr primär darum, beispielsweise einenWirkungsgrad von 99 Prozent bei Wechselrichtern zu erreichen oder an neuenTechnologien im Modulbereich zu forschen.
Wir als Unternehmen wollen weg vomKonkurrenzdenken und hin zu Kooperationen mit Vertretern aus der Industrie überDienstleister in Kundennähe bis hin zur Politik, erläutert Silvia Hinterreiterdie Strategie der Ökovolt Solartechnik GmbH. "Für unsere Branche istSicherheit und Qualität absolut wichtig. Hochwertige, geprüfte undzertifizierte Produkte sowie vergleichbare und planbare Einspeisetarife sindgefragt", so Hinterreiter weiter. Die Konferenz "PV der Zukunft: NeueKonzepte, neue Geschäftsmodelle" zeigt am 29.11.2013 im Rahmen derRENEXPO® PV der PV-Branche Entwicklungspotentiale auf und präsentiertLösungsvorschläge für neue Geschäftsmodelle. Jasna Röhm, Projektleiterin derRENEXPO® PV in Salzburg betont: "Wichtig ist es, neue Geschäftsmodelle zuentwickeln, damit der Kunde die Produkte und Dienstleistungen der PV-Brancheauch unabhängig von staatlicher finanzieller Unterstützung in Anspruchnimmt."


Trotz der schwierigen Lage für die PV-Branche habenösterreichische Energietechnik-Unternehmen im Jahr 2012 laut einer Marktstudieim Auftrag des österreichischen Infrastrukturministeriums in den BereichenBiomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen mit rund 28.000Beschäftigten 3,5 Milliarden Euro Umsatz erzielt. Die Gesamtleistung allerPV-Anlagen in Österreich liegt bei rund 362,9 Megawatt peak. Eine große Rollespielen hierbei innovative Entwicklungen wie sie gerade im Bereich Speicherungstattfinden.

Der1. Fachkongress PV Speichersysteme stellt am 28.11.2013 in Salzburg den Marktder Stromspeicherung in Österreich, Technologische Grundlagen undPraxisbeispiele von installierten Systemen vor.

Die RENEXPO® PV findet vom 28.11. bis 30.11.2013 imMessezentrum Salzburg statt. Weitere Informationen unter www.renexpo-austria.at

Kontakt und Information:

REECO Austria GmbH

Franziska Klug

Josef-Schwer-Gasse 9

www.renexpo-austria.at

Host: REECO Austria GmbH


EnglishGermanFrenchItalianSlovenian




Subscribe to newsletter




TOP-News

AlpStore FINAL CONFERENCE and Study Trip, February 26-27, 2015
A great success for the AlpStore final event in the Aosta Valley



Login